Archiv der Kategorie: Berichte

Badeflöße bekommen Holzverkleidung

Großzügige Geldspende macht’s möglich:
Im Steegersee tut sich was

Auf dem Rundweg um den Steegersee in Aulendorf konnten aufmerksame Spaziergänger in den letzten Wochen immer wieder Aktivitäten im Naturstrandbad beobachten. Die Schwäbische Zeitung hat bei Hartmut Sczech, Vorstand des Vereins der Steege-Freunde, nachgefragt. Ergebnis: Derzeit werden die blauen Schwimmpontons im Steegersee mit Holz verkleidet. Der Wunsch nach einer Anpassung der Flöße sei vor allem von älteren Aulendorfern, die sich gerne an die einstigen Holzflöße erinnern, oft an die Steegefreunde herangetragen worden.

Erste Recherchen seinerseits hätten ergeben, dass eine Verkleidung aufgrund der Traglast der Badeinseln ohne Bedenken machbar ist. „Es war aber schnell klar, dass allein die Materialkosten für ein derartiges Projekt im fünfstelligen Bereich liegen“, ergänzt er. Deshalb lag die Idee lange auf Eis. Solange, bis Sczech zufällig mit einem gebürtigen Aulendorfer ins Gespräch kam, der spontan sagte: „Fangt an, das Geld bekommt ihr von mir“. Das sei vor über einem Jahr gewesen. Der großzügige Sponsor, der ungenannt bleiben möchte, hätte einzig den Wunsch geäußert, dass wenn möglich, Aulendorfer Firmen in das Projekt einbezogen werden sollten. Nachdem Stadtverwaltung und Gemeinderat dem Vorhaben zugestimmt hatten, fertigte Wintergartenbau Poppenmaier die aufwändige Unterkonstruktion aus Aluminium. Metallbau Kaiser sorgte für die Sonderanfertigung zur Anbringung der seniorengerechten Komfortaufstiege aus Edelstahl, die wie eine Treppe in einem Winkel von 30 Grad ins Wasser führen. „Beide Firmen brachten enorm viel Know-How ein und Bademeister Dieter Eisele stand uns zu jeder Zeit beratend zur Seite“, blickt Sczech auf die Planungs- und Konstruktionszeit zurück.

Ein spannender Moment: Die teilmontierte Abdeckung wird auf den Schwimmpoiton aufgesetzt.

Seit Mitte März sind die Steege-Freunde, Peter Angele und Klaus Ramm dabei, die Konstruktion mit heimischem Lärchenholz zu verkleiden. Da wegen der Coronaverordnung nur zwei Mann gleichzeitig daran arbeiten konnten, hätten die beiden mehr als 120 Stunden ehrenamtlichen Arbeitseinsatz geleistet, berichtet Sczech dankbar. Knifflig sei das Aufsetzen der ersten Aluminiumkonstruktion gewesen, was Klaus Poppenmaier ehrenamtlich mit Maschineneinsatz unter Zuhilfenahme eines verlängerten Hebearmes gemeinsam mit dem Bademeister und Peter Angele jedoch souverän bewerkstelligte. „Die Anspannung, ob das alles klappt, hat mir schon Schweißperlen auf die Stirn getrieben“, lacht Sczech, der diese Szene für das Bautagebuch fotografiert hat.

Das Herrenfloß liegt bereits fest verankert im Steegersee.

Mittlerweile hat Bademeister Dieter Eisele das Herrenfloß an seinem Platz im See verankert, Damen- und Familienfloß folgen demnächst. Als letztes werden alle Flöße noch mit Rettungsringen ausgestattet, sodass die Badeinseln künftig auch als Rettungsinseln dienen. Sczech ist überzeugt, dass das vielen Schwimmern ein erhöhtes Sicherheitsgefühl geben wird. Im Vergleich zu den vormals recht kippeligen Kunststoffpontons liegen die Flöße nun richtig satt im Wasser.

Dieser Umstand werde in Zukunft sicherlich auch Senioren dazu animieren, sich hin und wieder auf einem Floß auszuruhen. „So kommt zum optischen Aspekt, dass sich die Flöße perfekt in die Natur einfügen, ein enormer Mehrwert an Sicherheit“, freut sich der Hauptorganisator des Projektes.

Bericht: Schwäbische Zeitung
Lokalausgabe Bad Waldsee 25.05.2020
Text und Fotos: Claudia Buchmüller

Weitere Bilder unter Bautagebuch 2020.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 14.09.2019

Liebe Mitglieder des Fördervereins Steege-Freunde e.V.

Das Ende der diesjährigen Badesaison rückt in greifbare Nähe. Hoffentlich können wir die letzten Tage noch ausgiebig beim Baden genießen.

Wir möchten Sie alle zum Saisonabschluss mit obligatorischer Mitgliederversammlung am Samstag, den 14.09.2019 einladen.

Starten werden wir mit einer gemütlichen Runde bei Kaffee und Kuchen um 14.30 Uhr.

Hier können Sie auch unsere neuen Steege-T-Shirts kaufen bzw. bestellen.

Anschließend um 15.30 Uhr ist Beginn der Mitgliederversammlung im Pavillon am Steeger See

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Gedenken der Verstorbenen
  3. Protokoll der letzten MGL-V.
  4. Berichte
  5. Vorstand
  6. Schriftführer
  7. Kassierer mit Bericht der Kassenprüfer und Einzelentlastung
  8. Mitgliedswart
  9. Entlastung der Vorstandschaft
  10. Anträge
  11. Ausblick
  12. Verschiedenes

Anträge sind bis spätestens 3 Tage vor der Mitgliederversammlung in schriftlicher Form beim Vorstand einzureichen.

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Wiedersehen!

Mit steegefreundlichen Grüßen

Ihr Vorstand

 

 

Gewinner des Steege-Quiz vom 01. Mai 2017

Herzlichen Glückwunsch – folgende Personen wurden von der Losfee gezogen. Die Preise können beim Bademeister Dieter Eisele an der Kasse abgeholt werden.

Ellersiek Malte
Gallus Rosa
Gerstner Moritz
Haag Joana
Haase Albrecht
Hoch Daniela
Hoch Horst
Kaiser Maja
Kern Andrea
Maucher Lena
Maucher Rosi
Rädle Michael
Reisch Mara
Schulz Dieter
Schulz Renate
Straub Laura
Unger Wolfgang
Winkhardt Guido
Zweifel Anett
Zweifel Annemarie

Wohin am 1. Mai 2017?

Ganz klar:

Ab 11:30 Uhr
zum Familien- Spiele & Spaßtag der Steege – Freunde  e.V.
am Steeger See, Aulendorf!
In traumhafter Atmosphäre erwartet Sie:
Leckeres vom Grill, Cocktails für Groß & Klein,
diverse Biere und Getränke,
Kaffee & hausgemachte Kuchen und selbstverständlich
auch die beliebten Pizzen von Onkel Duran.
Spiele & Unterhaltung für alle Altersklassen:
Musik der EinMannBand² (Schussenpower meets Herkommer – Live).
Offizieller Einweihungssprung vom neuen Dreierle, Rundfahrten mit dem Steege-Bähnle, Mini-Cart-Bahn, Spielstationen, Bogenschießen, Kinderschminken, Figurentheater und ein Steege- Quiz.
Das alles bei freiem Eintritt!
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt und endet gegen 17:00 Uhr.
Änderungen beim Spieleangebot wetterbedingt vorbehalten. Nähere Informationen an unserem Info-Stand  sowie unter Facebook: https://www.facebook.com/steegefreunde

Saison-Abschluss mit Kunst, Krempel und Mitgliederversammlung am Samstag, 10. September 2016 ab 11 Uhr

Wenn auch der Badesommer 2016 nicht alle Wünsche erfüllen konnte, so laden wir Sie und Euch alle doch ganz herzlich zum Saison-Abschluss ein! Unter dem Motto „Kunst & Krempel“ haben wir ein tolles Programm zusammengestellt und am Ende des Tages werden wir die traditionelle Mitgliederversammlung abhalten. Gestartet wird um 11 Uhr mit Fundsachen-Verkauf vom städtisches Fundbüro, Flohmarktständen, Glücksrad für Kinder, Musik mit Andy Herkommer, Holz-Workshop mit Julia Niepmann-Eisenlauer, Pappmaschee-Workshop mit Anja Likic, außerdem ein Workshop in orientalischem Tanz mit Shaya. Daneben wird es eine interessante Foto-Ausstellung zum Thema Steeger See geben.
Auch für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Für 16.30 Uhr ist die ordentliche Mitgliederversammlung angesetzt. Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:
1. Begrüßung
2. Totengedenken
3. Protokoll der letzten Mitgliederversammlung
4. Rechenschaftsberichte (Vorstand, Kassenbericht/Entlastung des Kassiers, Mitgliedswesen, Schriftführer, Renovierung Pavillons)
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Satzungsänderung
7. Anträge
8. Neuwahlen
9. Verschiedenes Anträge sind bis spätestens 3 Tage vor der Mitgliederversammlung in schriftlicher Form beim Vorstand einzureichen. Über zahlreiches Erscheinen freut sich der Vorstand der Steege-Freunde e.V.

Wer hat Postkarten oder Fotos vom Steeger See?

Zum Saison-Abschluss am Samstag, 10. September 2016 haben wir dieses Jahr etwas Besonderes geplant: Neben Kunst und Krempel soll es auch eine Ausstellung mit Fotos und Postkarten vom Steeger See geben. Damit es eine vielfältige, lustige, interessante Ausstellung wird, bitten wir um Ihre und Eure Mithilfe. Wer also Postkarten vom Steeger See hat oder schöne Fotos (von den Anfängen bis heute) kann diese für die Ausstellung zur Verfügung stellen. Damit die Rückgabe der Exponate entfällt, bitten wir um beschriftete Papierabzüge von Postkarten und auch Fotos, die in einem Kuvert mit Adresse und Telefonnummer (für Rückfragen) an der Kasse des Steeger Sees abgegeben werden können. Wichtige Info: Mit der Abgabe der Postkarten und Fotos erklären sich die Besitzer bereit, dass die Motive veröffentlicht werden. Abgabeschluss für die Papierabzüge ist Samstag, 6. August am Steege. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung mit vielen tollen Steege-Fotos und Steege-Postkarten!

Spiel- und Spaßtag am Sonntag, 19. Juni 2016

18.06.2016

Fällt aus!
Aufgrund der völlig durchnässten Wiese und einer sehr schlechten Wetterprognose für die nächsten Tage müssen wir den Spiel- und Spaßtag am Steeger See leider absagen.

Jung und Alt, ganze Familien, Singles, Cliquen, Jugendliche und ältere Semester sind herzlich eingeladen, wenn die Steege-Freunde am Sonntag, 19. Juni 2016 von 11 bis 16 Uhr zusätzlich etwas ganz Neues anbieten: Einen Spiel- und Spaßtag, wie ihn der Steege noch nicht gesehen hat! Ohne Extra-Eintritt und ohne Anmeldung kann an insgesamt 7 Spielstationen die Lebensfreude in hoher Dosis gefühlt werden. Ob beim Fußball-Geschicklichkeitstraining, bei Spielen rund um die Tischtennisplatte, bei der Boccia-Bahn, beim Gaudi-Springen am Meterle-Springbrett (mit Foto-Shooting), bei spaßigen Spielen mit, am und im Wasser, beim Stapeln oder Spritzen oder in der Hüpfburg – miteinander richtig viel Spaß haben, so lautet das Motto des Tages.

Und dieser Spaß treibt auf einen besonderen Höhepunkt zu, wenn um 15.30 Uhr zur schwimmenden Spaß-Parade auf dem See eingeladen wird. Vergleichbar dem originellen Fasnetsumzug am Gumpigen sind hier alle eingeladen, in einem originellen Outfit mitzumachen. Ob als Meerjungfrau, als Nudelschwimmer-Ballett, als Schwan-Vierspänner – erlaubt ist alles, was schwimmt und andere Mitschwimmer nicht gefährdet. Geschwommen wird am Ufer entlang zum Damenfloß und im kleinen Bogen wieder zurück. Also kreativ werden, die Lust am Verkleiden und Lustigsein aus der Fasnetskiste befreien und bei der Spaß-Parade dabei sein! Schon im Voraus bedanken sich die Steege-Freunde aufs Herzlichste bei den SGA-Fußballern, bei den SGA-Tischtennisabteilung, bei der Jugendfeuerwehr und beim DLRG fürs Mitmachen!
Wichtige Info: Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt.

Qi Gong im Steege 2016

Auch in diesem Sommer laden wir wieder zu Qi Gong an den morgendlichen Steege-Strand ein. Unter der fachkundigen Anleitung von Andreas Pfletschinger werden Atem-, Körper- und Bewegungsübungen ausgeführt, die nach der chinesischen Lehre des Qi Gong die Lebensenergie Qi harmonisieren sollen. Mitmach-Qi-Gong immer Donnerstags von 9.30 bis 10.30 Uhr, konkret am 2. Juni, 9. Juni, 16. Juni, 30. Juni, 7. Juli, 14. Juli, 21. Juli und 28. Juli 2016.  Die Termine können auch einzeln wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten pro Termin: 8 Euro (3 Euro davon sind für die Steege-Freunde bestimmt).

Vorschau: Der Qi-Gong-Wochenkurs findet dieses Jahr vom 1. bis 5. August immer morgens von 9 bis 10.30 Uhr am Steege statt. Die Kosten dafür betragen 72 Euro (12 Euro davon sind für die Steege-Freunde bestimmt). Für den Qi-Gong-Wochenkurs bitten wir um Anmeldung bei Andreas Pfletschinger per E-Mail info@mit-herz-und-freude.de oder Telefon 015787/635658.

Saisoneröffnung 2016

01. Mai 2016

Zur Saisoneröffnung  war es  dem Vorstand der  Steege-Freunde e.V. , ein ganz besonderes Bedürfnis, allen Sponsoren und Helfern, für ihre langjährige Unterstützung und persönlichen Einsatz zu danken.

So begann der Tag mit einem feierlichen  Empfang.

Bürgermeister Matthias Burth, überbrachte den Dank der Stadt, während Mitglieder der Stadtkapelle & deren Freunde, die musikalische Umrahmung übernahmen.

Bei allerlei Leckereien und  Erfrischungen, entstand trotz kaltem Schmuddelwetter, eine warme  und herzliche Atmosphäre.

Im Anschluss  eröffneten wir den Spiel & Spaßtag.

Auch hier konnten alle Gäste das von Vorstand und Bauleiter Hardy Sczech digitalisierte Bautagebuch an einem Flatscreen verfolgen.

Mit Cocktails für die Großen und einer Candy- Bar für die Kleinen, machten wir auch dieses Jahr gute Miene zu schlechtem Wetter, und hatten trotz eingeschränktem Außenprogramm eine Riesenportion Spaß.

Wie immer kam auch heute das leibliche Wohl nicht zu kurz, unsere Grill-Crew, zauberte leckere Hamburger und  Würste vom Rost.

Kaffee & Kuchen,  dank unserer fleißigen Bäcker und Bäckerinnen, fand ebenfalls großen Anklang.

Rundfahrten mit Steegebähnle- Lokomotivführer Martin Braitsch und Peter Angele waren ebenfalls sehr begehrt.

Steege-Freundin Sabine Steinwandel sorgte wieder für liebevoll geschminkte Kindergesichter.

Tagesausklang bildete eine Vorführung des Ravensburger Figurentheaters, das Groß & Klein begeisterte.